Brighton

Brighton ist eine Stadt an der Küste des Ärmelkanals. Es ist das bekannteste Seebad in England. 2001 erhielten die Gemeinden Brightonm Hove und Portslade nach Zusammenschluss den Status einer City. Die Volk’s Electric Railway ist die älteste elektrische Eisenbahn in Großbritannien. Sie fährt zwischen dem Brighton Pier und Kemp Town entlang des Strandes.

Bildung

In Brighton befinden sich zwei Universitäten, die University of Brighton (Gründung 1968 als Brighton Polytechnic) und die University of Sussex (Gründung: 1961). sowie eine Medizinische Hochschule, die Brighton and Sussex Medical School. Mehrere Englischschulen wie das Regency-College, die Brightons School of English und das Embassy-College sind ebenfalls vorhanden.

Kultur

Brighton beheimatet viele Musiker wie die Architects, Passenger, The Kooks, Fatboy Slim, Blood Red Shoes, The Go! Team und die Mirrors. Sie gilt als die Gründungsstadt des Big Beat. Jeden Mai findet das Brighton Festival statt, das größte Kunstfestival im Vereinigten Königreich nach Ediburgh. Jährlich kommen fast 500.000 Besucher nach Brighton, um Kunstobjekte zu sehen. Brighton bietet eine Reihe an größeren und kleineren Modegeschäften.

Quelle:

  • https://de.wikipedia.org/wiki/Brighton

Lizenz:

Der Text ist unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ verfügbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.